Aufruhr! Wohlhin!

»Die Herren machen das selber, daß ihnen der arme Mann feind wird. Die Ursache des Aufruhrs wollen sie nicht wegtun. Wie kann es die Länge gut werden? So ich das sage, muß ich aufrührisch sein!«

Thomas Müntzer – Hochverursachte Schutzrede, 1524

3 Gedanken zu “Aufruhr! Wohlhin!

    • LIeber zur EKD. Gerade im Luther-Jahr sollte sie sich auch auf Müntzer besinnen, und ihr gewerbsmäßiges (Kirchensteuern werden durch den Staat eingezogen) Schweigen zu den Ursachen möglicher, zukünftiger Aufruhre beenden und die Dinge und die Verantwortlichen beim Namen nennen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s