„Warum kommen alle guten Dinge zu einem Ende?“

»Ganz ehrlich – was wird wohl aus mir?
Kann die Realität nicht leiden,
sie ist mir viel zu nüchtern.
Aber – das Leben ist eigentlich schön
Wir sind, was wir nicht sehen,
haben in den Tag hineingelebt
und alles verpasst.

Flammen werden zu Staub
Liebhaber werden zu Freunden
Warum kommen alle guten Dinge zu einem Ende?

Auf meiner Reise halt ich nur an Ausfahrten an.
Frag mich, ob ich bleiben werde,
bin jung und rastlos.
Diese Art zu Leben stresst mich weniger.
Ich möchte mich losreißen, wenn der Traum zu Ende geht.
Der Schmerz setzt ein und ich weine nicht.
Ich fühle nur die Schwere und frage mich, warum…

Die Hunde heulten eine neue Melodie,
als sie bei Neumond bellten,
in der Hoffnung, dass es bald kommt,
damit sie sterben könnten.

Sterben, sterben, sterben.

Warum kommen alle guten Dinge zu einem Ende?«

Nelly Furtado: All Good Things (Come To An End)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s