„Du bist das Licht, die Nacht, die Farbe meines Blutes, die Heilung, der Schmerz, die Angst. Du bist das Einzige, das ich berühren möchte.“

»Ich hätte nie gedacht, dass es so viel bedeuten kann, so viel

Du bist die Angst, es ist mir egal
Weil ich noch nie so high war
Folge mir durch die Dunkelheit
Lass mich dich hinter unsere Satelliten führen
Du kannst die Welt sehen, die du ins Leben gerufen hast, ins Leben

Also lieb mich so wie du es tust
Berühr mich so wie du es tust
Worauf wartest du?

Einblenden, ausblenden
Am Rande des Paradieses
Jeder Zentimeter deiner Haut ist ein heiliger Gral, den ich finden muss
Nur du kannst mein Herz in Brand stecken, in Brand
Yeah, ich lasse dich das Tempo bestimmen
Weil ich nicht mehr klar denken kann
Mein Kopf dreht sich, ich kann nicht mehr klar sehen
Worauf wartest du?«

Ellie Goulding: Love Me Like You Do

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s