„She’s the sweetest love I could find. And I watch her slipping away. Do you know what it means to love you…“

»Hier bin ich nun
Und nur eine Armeslänge entfernt
Schläft sie fest, sanfter noch
Als ich es mir in meinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können
Und ich sehe, wie sie mir entgleitet

Sie wiederzufinden
Davon hängt ein jeder meiner Träume ab
Durch die Dunkelheit hindurch
Spüre ich das Pochen ihres Herzens
Neben meinem
Sie ist die wunderbarste Liebe, die ich je hätte finden können

Weißt du eigentlich, was es heißt, dich zu lieben?

Und jetzt sagt sie mir, sie muß fort
Hungernd nach dir
Sieh nur, wie ich mich selbst zerreiße

Keine Anstrengung wird mir zu groß sein
Ich werde dir überall hin nachlaufen«

a-ha Hunting High and Low

2 Gedanken zu “„She’s the sweetest love I could find. And I watch her slipping away. Do you know what it means to love you…“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s