„De la mort pour le monde c’est l’enfer à s’aimer. Mon amour tu me hais, mon amour tu me hais.“

» Das Nichts in meinen Augen verkündet nur die Ausweisung
Verschwinde aus deinem Kopf und atme das Gift ein
Spüren Sie, wie die Luft aus Ihren durstigen Venen kommt,
Nur Morpheus bleibt erhalten, nur Morpheus bleibt übrig, Morpheus bleibt erhalten

Wenn dein schwerer Körper die Inspiration schwitzt
Gib deine Zunge über meine Haut, schmecke den Schweiß meiner Lippen
Und für einen Moment läutete die Schlange die Glocke
Zum Meer, zum Bitteren

Du wirst auf meine Probleme spucken.
Wie ich auf die Erde spucken werde,
Du wirst deine Worte schreien
Wie ich auf meine Mutter spucken werde,

Nichts vor unseren Augen, Träume voller Pupillen
Wenn der trockene Sommer weint, verbeugt sich das Geschrei
Von noch warmen Pflastersteinen bis zu verwahrlosten Gehegen
Nur Morpheus bleibt erhalten, nur Morpheus bleibt übrig, Morpheus bleibt erhalten

Die Lippen an der Spitze meiner Fingernägel waren an meine Handgelenke gekettet.
Ich bin schmutzig an meinem Grab, meine Liebe, du hasst mich.
Der Tod für die Welt ist die Hölle, einander zu lieben
Meine Liebe, du hasst mich, meine Liebe, meine Liebe, du hasst mich «

MelissmellLe Silence De L’Agneau

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s