Ruth Schweitzer


» Ruth Schweitzer wurde am 18. Dezember 1923 in Dresden als Tochter des Artisten Jakob Schweitzer, der wohl „Halbjude“ war, geboren. Das Gedenkbuch Berlin gibt Jülich als Geburtsort an. Sie wohnte in Rodenbach, Segendorferstraße 11 (heute Nr. 13), in Konstanz und in Dresden.

Ruth Schweitzer absolvierte in verschiedenen jüdischen Altersheimen eine Ausbildung als Hausangestellte und arbeitete zuletzt in der M.A. v. Rothschild’sche Lungenheilstätte in Nordrach im Schwarzwald. Als sie im September 1942 dort entlassen wurde, kehrte sie nach Rodenbach zu ihrer Mutter zurück. Sie versuchte dort in einer Metzgerei Arbeit zu finden, was jedoch nicht gelang. Am 4.1.1943 wurde sie „wegen Nicht-Ausführung staatspolizeilich erteilter Auflagen“ zum ersten Mal verhaftet, am 18.1.1943 aus der Haft entlassen und am 20.1.1943 erneut in „Schutzhaft“ genommen. Es wurde „Weiteres und Überführung in das Konzentrationslager Auschwitz beim RSHA. beantragt“. Am 2.3.1943 wurde Ruth Schweitzer „auf Grund Erl. des RSHA vom 18.2.1943 in das KL. Auschwitz eingewiesen“. Da ist sie am 15.5.1943 angeblich an Flecktyphus gestorben.

Ihre Kleider samt Judenstern wurden ihrer Mutter zugeschickt. Aufzeichnungen, die sie in ihre Kleider eingenäht hatte, sind verloren gegangen. «

»[…] Schuld die auch wir hätten begehen können […]«

Quelle und weitere Bilder => http://stolpersteine-neuwied.de/index.php/8-personenbeitraege/307-schweitzer-ruth [abgerufen am 2017_11_17_19_45_53]

Vergessen ist der Ausgangspunkt von Wiederholung.

Unless the world learns the lesson these cruel fates teach, night will fall.

Holocaust | Mehr als ein Trostpflaster | Über die Stolpersteine ging man irgendwann hinweg. Dann kam ein privates Forscherteam mit einem aufrüttelnden Buch.
http://www.zeit.de/2017/05/stolpersteine-forschung-nationalsozialismus-opfer-oswald-pander/komplettansicht

Ein Gedanke zu “Ruth Schweitzer

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s