„There’s a fire within my soul.“

» Ich bin von dir betrogen worden, seit ich-weiß-nicht-mal-mehr-wann
Also habe ich beschlossen, dass es enden muss
Sieh mich jetzt an, werde ich es je lernen?
Ich weiß nicht warum, aber plötzlich verliere ich die Kontrolle
Da brennt ein Feuer in meiner Seele

Ich war wütend und traurig über die Dinge, die du machst
Ich kann die Male nicht zählen, die du mir sagtest, es sei aus mit uns
Und wenn du gehst, wenn du die Tür zuschlägst
Denke ich, dass du weißt, dass du nicht allzu lange wegbleiben wirst
Du weißt, dass ich nicht so stark bin
Nur ein Blick und ich kann eine Glocke läuten hören
Nur noch ein weiterer Blick und ich vergesse alles

Mamma Mia, selbst wenn ich sage
Lebewohl, verlass mich jetzt oder nie
Mamma Mia, es ist ein Spiel, das wir spielen
Lebewohl heißt nicht für immer

Mamma Mia, jetzt mache ich es schon wieder
Oh Mann, wie kann ich dir widerstehen?
Mamma Mia, sieht man es mir wieder an?
Oh Mann, wie sehr ich dich vermisst habe
Ja, mir wurde das Herz gebrochen
War traurig seit dem Tag, an dem wir uns trennten
Warum, warum habe ich dich je gehen lassen?
Mamma Mia, jetzt weiß ich es wirklich

Oh Mann, ich könnte dich nie gehen lassen «

ABBA
Mamma mia

3 Gedanken zu “„There’s a fire within my soul.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s